CGS Bonn
Uni Bonn
Zurück zur Übersicht

Personal

Dr. Hendrik W. Ohnesorge

Zur Person

Dr. Hendrik W. Ohnesorge
Dr. Hendrik W. Ohnesorge

Kurzinformationen

Herr Dr. Hendrik W. Ohnesorge ist Geschäftsführer am Center for Global Studies und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Er ist Managing Editor der Schriftenreihe  Global Power Shift (Springer International) sowie Begründer und Co-Herausgeber der Schriftenreihe Persönlichkeit und weltpolitische Gestaltung (SpringerVS).

In Forschung und Lehre konzentriert sich Herr Ohnesorge u.a. auf die Geschichte und Außenpolitik sowie die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. In diesem Zusammenhang arbeitet er insbesondere zu U.S.-amerikanischer Weltordnungspolitik sowie den deutsch-amerikanischen Beziehungen.

Im Rahmen der systematischen Erforschung von Macht und internationalen Machtverschiebungen am Center for Global Studies beschäftigt sich Herr Dr. Ohnesorge besonders mit dem Phänomen von Soft Power. In seinem Buch „Soft Power: The Forces of Attraction in International Relations“ (Springer International) entwickelt er eine umfassende theoretische Konzeption von Soft Power sowie methodische Zugänge für empirische Untersuchungen ihrer Wirkungsweise in der internationalen Politik.

Schließlich stellt die Erforschung des Einflusses von politischen Entscheidungsträgern auf weltpolitische Gestaltung einen weiteren Forschungsschwerpunkt von Herrn Ohnesorge dar („Persönlichkeit und Politik“). In diesem Rahmen erscheint in Kürze der Band „Der Faktor Persönlichkeit in der internationalen Politik“ (SpringerVS).

In seiner derzeit angefertigten Habilitationsschrift verbindet Herr Ohnesorge die genannten Forschungsfelder und untersucht die Bedeutung von Soft Power in den deutsch-amerikanischen Beziehungen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Rolle von persönlicher Diplomatie sowie charismatischer Führung gelegt.

Herr Dr. Ohnesorge publiziert regelmäßig zu den genannten Themen und tritt als Redner, Moderator oder Interviewpartner auf.

Lebenslauf

Lebenslauf herunterladen

Kontakt

Universität Bonn
Center for Global Studies
Genscherallee 3
53113 Bonn

Telefon: +49 228 73 60281Telefax: +49 228 73 60273

E-Mail: ohnesorge@uni-bonn.de

Sprechstunde

Auf Anfrage.

Letzte Publikationen

  • Ohnesorge, Hendrik W.: Soft Power: The Forces of Attraction in International Relations. Cham u.a.: Springer International, 2020.
  • Ohnesorge, Hendrik W.: „A Fatal Neglect: On the Significance of U.S. Soft Power Today“, International Security Forum Bonn 2019, p. 72f.
  • Ohnesorge, Hendrik W. und Christiane Heidbrink: „Greatly Exaggerated: China’s Rise and America’s Decline in the Light of the Bonn Power Shift Monitor“, International Security Forum Bonn 2019, p. 22f.
  • Becker, M., Leßke, F., Liedtke, E. et al (2020): Rückblick auf das erste „Corona-Semester“. Ergebnisse einer semesterbegleitenden Untersuchung der Task Force Digitale Lehre des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. in: Zeitschrift für Politikwissenschaft.
  • Gu, Xuewu; Heidbrink, Christiane; Huang, Ying; Nock, Philip; Ohnesorge, Hendrik W.; Pustovitovskij, Andrej (2019): Geopolitics and the Global Race for 5G. In: CGS Global Focus, http://cgs-bonn.de/5G-Study-2019.pdf
  • Alle zugehörigen Publikationen anzeigen

Letzte Veranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Letzte Aktualisierung: 4. November 2020