CGS Bonn
Uni Bonn
Zurück zur Übersicht

Personal

Christiane Suchanek, M.A.

Zur Person

Christiane Suchanek, M.A.
Christiane Suchanek, M.A.

Kurzinformationen

Christiane Suchanek ist seit Januar 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Center for Global Studies (CGS) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Aktuell leitet sie das „Bonn Power Shift Monitor“ (BPSM) Forschungsprojekt, welches die Veränderung der internationalen Machtstrukturen nach der Jahrtausendwende untersucht. Seit Januar 2019 ist sie zudem für die Redaktion des „Bonn Power Focus“ verantwortlich.

Forschungsschwerpunkte: Internationale Beziehungen, Global Power Shift, Qualitative und Quantitative Machtmodelle, State-Building, Sicherheitsforschung, Sicherheitssektorreform, staatliche Transformation, transnationale Governance-Prozesse.

Kontakt

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
Center for Global Studies
Genscherallee 3, Raum 3.062
53113 Bonn

Telefon: +49 228 73 60278Telefax: +49 228 73 60273

E-Mail: suchanek@uni-bonn.de

Sprechstunde

In der vorlesungsfreien Zeit (WS 18/19): Donnerstag 15-17 Uhr (um vorherige Anmeldung wird gebeten).

 

Letzte Publikationen

  • Suchanek, Christiane & Trautwein, Sebastian (2019): Wo steht Deutschland? 5G-Netzaufbau. In: Bonn Power Focus, 2019/1, https://www.cgs-bonn.de/cms/wp-content/uploads/2019/02/BPF-2019-1-de.pdf
  • Suchanek, Christiane. 2018. Digging into Chaos. Security Sector Reconstruction and State-Building in Afghanistan. Tectum – ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden.
  • Suchanek, Christiane. 2018. Fluchtursachenbekämpfung. Konzepte, Wahrnehmungen und Realitäten – Ein Begriff macht Karriere. In: Transit, Flucht, Asyl. Edited by Ursula Bitzegeio / Frank Decker / Sandra Fischer / Thorsten Stolzenberg, 111-132.
  • Center for Global Studies (CGS): Bonn Power Shift Monitor: Global Power Shift Report 2005-2015. https://www.cgs-bonn.de/cms/wp-content/uploads/2018/11/CGS_BPSM-Report_05_15.pdf
  • Alle zugehörigen Publikationen anzeigen

Letzte Veranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Letzte Aktualisierung: 22. Februar 2019