Center for Global Studies Bonn

CGS-Analysen

China: Geopolitik durch Infrastruktur

Es ist das außenpolitische Kernprojekt von Präsident Xi Jinping: Eine neue Seidenstraße soll den Handel zwischen Europa, Asien und Afrika fördern. Schon seit 2012 verkehrt der Trans-Eurasia-Express zwischen dem zentralchinesischen Chongqing und Duisburg. Weitere Straßen- und Schienenverbindungen sollen folgen, ein System von Seerouten ist ebenfalls geplant.

Center for Global Studies Bonn

Is nuclear energy dying a slow death after the Fukushima-Daiichi disaster, or is it growing around the world? The forecasts about the future of nuclear energy give rise to tremendous controversies. But even more important than the exact number of operational nuclear reactors in the future, it is the dispersal of nuclear technology that poses new challenges in the 21st century. One of the most pressing concerns is nuclear safety.

CGS-spezial-Reihe: Analysen zur globalen Politik des Internets

Nicht erst seit den Enthüllungen durch Edward Snowden sind die politischen Dimensionen des Internets sehr deutlich geworden. Bei den weitverzweigten Kommunikationsnetzwerken handelt es sich nicht um bloße technische Strukturen. Die Evolution des globalen Internets hat hingegen, so argumentieren viele Experten, revolutionäre Auswirkungen auf individueller Ebene, für einzelne Nationalstaaten, sowie aus globaler Sicht. Neben der nationalen Sicherheit, die nun unweigerlich um eine Cyber-Dimensionerweitert worden ist, und den machtpolitischen Auseinandersetzungen zwischen großen Internetfirmen und Regierungsbehörden, ist auch unsere persönliche Lebenswelt vor allem im Bezug auf Privatsphäre, Freiheitsrechte und Datensicherheit stark betroffen.

The Global Governance of Large Technical Systems

The importance of technology in global affairs is visible to the naked and uninitiated eye. Yet International Relations (IR) still lacks a more systematic and critical attention to the role of technological infrastructures in contemporary global governance dynamics.

From Clash of Vision to Power Struggle: The US, China, and Freedom of Navigation
Pham Trang und Vu Truong-Minh | Zeitschriftenartikel

This article indicates that, based on examining their practice encountering with recent disputes in the South China Sea [1], the two major maritime powers of the world, China and the U.S., are unlikely to share the same view on the issue.

Letztlich geht es um den Kampf zwischen China und den USA

Der Bonner China-Experte Xuewu Gu über Chinas Machtpolitik gegen Außen und im Innern.